Chorgründung September 2019

Wir suchen ab September 2019 Chorsänger*innen für wöchentliche Proben Montags 17.00-18.30. Folgende Stimmen müssen noch besetzt werden: Sopran – Alt – Tenor – Bass.
Wir werden uns als erstes einen Psalm 121 von David vornehmen „Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen“. Dazu gibt es zwei Versionen, von Heinrich Schütz und Orlando di Lasso (lateinische Version).
Diese frühen mehrstimmige Gesänge haben einen schwebenden, mittelalterlich anmutenden Freiklang, noch nicht so auf rhythmische und tonale Zentren festgelegt. 
In der Renaissance und im frühen Barock fühlte sich der Mensch noch mehr mit Kosmos und dem Ein-Klang des Universums verbunden. Die Wissenschaftler jener Zeit (z.B. Kepler) waren Universalgelehrte und forschten nicht nur zu Astronomie und Mathematik, sondern untersuchten auch Sphärenharmonie, den Ein-Klang des Welten-Alls.
Im Gegensatz dazu leben wir heute in den Zeiten von Trump, Brexit und Flüchtlingsproblemen in einer zerissenen Welt, die immer mehr auseinander driftet. 
Ich fühle mich durch die David-Texte und Klänge sehr im inneren gerührt und verbunden, voll Vertrauen, Mut und harmonischer Verbundenheit. 
Die Proben finden ab 22.9. wöchentlich in Neukölln statt, in der Brüdergemeine (Kirchgasse 14).

Weitere Stücke:

April is in my Mistress face – Thomas Morley

Come again – John Dowland

Tourdion – Thoinot Arbeau

Belle qui tiens ma vie (Pavane) – ebensfalls von Arbeau

Thoinot Arbeau (1519-1595) war ein französischer Kleriker, der ein Buch über die Tänze seiner Zeit veröffentlichte, die wichtigste Informationsquelle über Renaissance-Tänze.




Am 1. Dezember findet dann ein Konzert/öffentliches Singen statt, und dafür gibt es Samstag den 30.11. noch eine Extra-Probe!
Du musst nicht unbedingt zu allen Sonntagsproben kommen, aber du kannst dich mit entsprechendem Material und Aufnahmen auf die Stücke vorbereiten.
Seit September 2018 arbeite ich wieder als Chorleiter, und am 5. Mai findet KLANGWELT NEUKÖLLN statt, ein Vokal-festival, welches ich initiiert habe.
Save the date(s), falls du Interesse hast.